Ratgeber20. Juni 2022von Janik Deimann10 kreative Instagram Stellenanzeigen – Praktische Beispiele zur Inspiration

Social Media spielt eine immer bedeutendere Rolle, wenn es um die Rekrutierung neuer Mitarbeiter geht. Oftmals liegt der Fokus dabei nach wie vor auf Business-Plattformen wie LinkedIn oder Xing- die beliebte Foto-Plattform Instagram wird dabei noch zu oft als  Rekrutierungsinstrument  außen vor gelassen. Dies stellt jedoch einen Fehler dar- vor allem kreative und lustige Stellenanzeigen können bei Instagram eine große Reichweite erzielen und Ihrem Unternehmen Aufmerksamkeit beschaffen. 

Instagram ist eine visuelle Plattform, die sich bestens dafür eignet, um Ihr Unternehmen mithilfe von Fotos aus Ihrem Team, Ihren Büros oder Mitarbeiterevents zu präsentieren- kurz gesagt: Instagram ist hervorragend für den Aufbau einer Arbeitgebermarke. Doch auch Stellenanzeigen können über Instagram geschaltet werden. Dabei ist es wichtig, dass Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen, denn langweilige Standardtexte erzielen in der Regel nicht die nötige Reichweite. Es gilt: Je auffälliger, desto besser.

Doch wie genau gestaltet sich eine Rekrutierung über Instagram? Wir haben für Sie zur Inspiration einige kreative Beispiele gesammelt, um Ihnen Anregung dabei zu verschaffen, die optimale Stellenanzeige für Ihr Unternehmen zu entwerfen.

1) Gestalten Sie eine Stellenanzeige zum Anbeißen

Dieses Video von Angelica Izaguerra von der Bäckerei Magical Kitchen ist zwar simpel gehalten, aber dennoch sehr effektiv. Als sie auf der Suche nach neuen Mitarbeitern waren, fand sie nicht nur eine kreative Idee zur Stellenanzeige, sondern verband diese auch gleichzeitig mit der Tätigkeit, die in ihrem Unternehmen eine bedeutende Rolle einnimmt: Das Backen.

Leantree GmbH

2) Nutzen Sie Humor

Der Einsatz von Humor führt nicht nur dazu, dass Ihre Arbeitgebermarke an Sympathie gewinnt, sondern kann zugleich auch die richtige Zielgruppe ansprechen und auf Ihr Unternehmen aufmerksam machen. Tipp: Nutzen Sie “Insider-Humor”, der sich auf Ihre Branche oder die ausgeschriebene Stelle bezieht. Auf diese Weise schaffen Sie es, gezielt die passende Zielgruppe anzuwerben.

Leantree GmbH

3) Seien Sie auch mal unkonventionell

Als das Restaurant Forest Avenue auf der Suche nach neuen Mitarbeitern waren, verschwendeten sie keine Zeit mit komplizierten Designs oder Photoshop. Sie gingen in die Küche, die das Herzstück Ihres Betriebs darstellt, verstreuten etwas Mehl auf die Arbeitsfläche und positionierten einige Zutaten außen herum. In die Mehlfäche schrieben sie “We knead new staff!” was übersetzt “Wir kneten neue Mitarbeiter” heißt und einen kreativen Wortwitz darstellt. Diese Stellenanzeige ist ebenfalls simpel gemacht, jedoch äußert kreativ und ästhetisch gestaltet und daher erfolgversprechend.

Leantree GmbH

4) Nutzen Sie das, was Sie ausmacht

Die Stellenanzeige des Coffeeshops “Starbucks” ist im Prinzip recht schlicht gestaltet, jedoch haben sie einen ganz wichtigen Aspekt beachtet: Sie haben Bezug zu Ihrem Unternehmen hergestellt. Starbucks ist bekannt dafür, die Namen ihrer Kunden (in der Regel falsch!) auf die Kaffebecher zu schreiben. Indem sie auf dem Bild “Jobs” auf den Becher notiert haben, sorgen sie mit ihrer Anspielung dabei grundsätzlich für einen humorvollen Wiedererkennungswert.

Leantree GmbH

5) Nutzen Sie Aufgaben zum Lösen

Diese Anzeige ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie Unternehmen potenzielle Bewerber auf Instagram auf sich aufmerksam und miteinbeziehen können. Überlegen Sie sich eine kreative Aufgabe oder ein Rätsel, welches die Bewerber zu Lösen haben. Tipp: Gestalten Sie die Aufgabe dabei so, dass sie spezifisch zu der ausgestellten Tätigkeit passt. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass die Rätsellöser auch potenziell passende Mitarbeiter für Ihr Unternehmen darstellen.

Leantree GmbH

6) Zeigen Sie Ihr Unternehmen

Das Arbeitsklima nimmt bei den jüngeren Generationen eine immer größere Rolle ein. Die Menschen wollen in einem positiven Arbeitsumfeld arbeiten und Kollegen haben, mit denen sie sich gut verstehen. Dementsprechend eignet sich das Teilen von Mitarbeiterfotos hervorragend, um erste Einblicke in ihre Unternehmenskultur zu geben. Indem sie zufriedene und sympathische Mitarbeiter präsentieren, stellen sie zugleich auch eine einladende Atmosphäre für künftige Bewerber dar.

Leantree GmbH

7) Seien Sie farbenfroh

Es ist schwer, an der Stellenanzeige des englischen Bekleidungsgeschäft “Beehive Boutique” vorbeizuscrollen, ohne dass einem ihre Anzeige ins Auge springt. Die leuchtender Farben und der zentrierte, fettgedruckte Text verschaffen dem Unternehmen Aufmerksamkeit und passen gleichzeitig auch zum lebendigen Stil der Employer Brand. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass auch die richtige Zielgruppe auf das Stellenangebot aufmerksam gemacht wird.

 

8) Sprechen Sie die Kandidaten direkt an

Grundsätzlich möchte jeder Arbeitnehmer in seiner Arbeit wertgeschätzt werden. Nehmen Sie daher ein Beispiel an dem Marktforschungsunternehmen “Millward Brown” und setzen Sie den Kandidaten in den Fokus Ihrer Stellenanzeige. Mit dem Spruch “work for a company as unique as you are” (auf deutsch: “Arbeite für ein Unternehmen, welches so einzigartig ist, wie du”) wird dem potenziellen Bewerber nicht nur im Vorfeld bereits Anerkennung suggeriert sondern gleichzeitig auch eine Verbindung zu den Unternehmenswerten aufgebaut. Die bunten Farben sorgen hierbei  zusätzlich für eine tolerante und offene Ausstrahlung.

Leantree GmbH

9) Nutzen Sie Memes

Memes sind vor allem in der Gen Z äußerst beliebt und erreichen oftmals kürzester Zeit eine große Reichweite. Warum also nicht die junge Zielgruppe gezielt mit einem Meme ansprechen? Auf diese Weise verschaffen Sie sich definitiv Aufmerksamkeit und bauen zugleich eine sympathische Arbeitgebermarke auf!

Leantree GmbH

10) Stellen Sie Ihre Mitarbeiter vor

Das Weltunternehmen Disney hat gezeigt wie es geht: Regelmäßig veröffentlicht Disney Fotos, Videos oder Zitate von seinen Mitarbeitern, die über ihre Rolle im Unternehmen und den damit einhergehenden Herausforderungen und Erfolgen sprechen. Disney teilt die einzelnen Erfahrungsberichte seiner Mitarbeiter auf den Social-Media Kanälen und fügt dabei anschließend einfach eine Einladung zur Bewerbung hinzu. Vor allem ist hierbei hervorzuheben, dass die Stellenanzeige auf dem ersten Blick überhaupt nicht wie eine Stellenanzeige wirkt. Von dem einfachen, aber doch so wirkungsvollen Storytelling von Disney können Sie bei Ihrer nächsten Instagram-Stellenanzeige durchaus noch was lernen!

Leantree GmbH

Fazit

In den vorliegenden Beispielen wurde ersichtlich, dass es viele Wege für Sie als Unternehmen gibt, Ihre Stellenanzeige auf einzigartige und kreative Weise zu gestalten. Wir hoffen, dass die genannten Sie für Ihre Arbeit inspiriert haben!

Bevor Sie sich jedoch an die Arbeit machen, haben wir noch die wichtigsten Aspekte für Sie gesammelt, die Sie bei dem Erstellen Ihrer Anzeige beachten sollten:

  • Werden Sie visuell: Verwenden Sie Fotos oder Videos, um sich mit Ihrer Anzeige hervorzuheben. Auch auffällige Farben können dabei verhelfen, Ihre gewünschte Zielgruppe auf Sie aufmerksam zu machen.
  • Geben Sie persönliche Einblicke: Fotos oder Interviews mit Ihren Mitarbeitern verhelfen potenziellen Bewerbern dabei, einen Eindruck von Ihrer Unternehmenskultur zu gewinnen.
  • Stellen Sie die Bewerber in den Fokus: Nicht nur die Wünsche Ihres Unternehmens sollten in einer Stellenanzeige ersichtlich werden, sondern achten Sie beim Erstellen der Anzeige vielmehr auf die Bedürfnisse Ihrer potenziellen Kandidaten!
  • Präsentieren Sie Ihre Unternehmenskultur: Heben Sie die Werte hervor, die Ihr Unternehmen vorrangig vertritt. Auf diese Weise schaffen Sie Authentizität und Identifikationspotenzial.
    Und der wohl wichtigste Punkt beim Erstellen von Instagram-Stellenanzeigen: Werden Sie kreativ! Wagen Sie es ruhig, sich von anderen Unternehmen abzugrenzen und über den Tellerrand hinaus zu denken. Wenn Sie die all die genannten Tipps umsetzen, kann beim Erstellen Ihrer nächsten Anzeige auch nichts mehr schief gehen!
Share

von Janik Deimann

Janik Deimann ist Geschäftsführer der Social Recruiting Agentur Leantree aus Hamburg. Die Leantree GmbH hilft Unternehmen aus verschiedenen Branchen dabei qualifizierte Mitarbeiter mittels Social Recruiting zu gewinnen. Mit einer eigenen KI-gestützten Recruiting Methode deckt das Unternehmen über 65% der Gesamtbevölkerung in DACH ab.