CRM Systeme: 4 Gründe, warum es Ihr wertvollstes Kapital ist

von | CRM

Der Fachartikel wurde zuletzt aktualisiert am 14. Juni 2021 von Robert Beckmann
  • Was ist Ihr wertvollstes Kapital?
  • Haben Sie einen Überblick über Ihre Kunden?
  • Was ist der geschäftliche Wert eines guten CRM-Systems?

Ein Thema, das gerne mit Managern besprochen wird, ist die Frage, was sie für das wertvollste Kapital in ihrem Unternehmen halten. Man erhält alle möglichen Antworten, je nachdem, in welcher Branche sie tätig sind und in welchem Zustand sich ihr Unternehmen befindet. Hotelbesitzer und Ladenbesitzer sagen oft „Lage, Lage, Lage“.

Manager aus der IT-Branche neigen dazu, sich auf die neuen, heißen Produkte oder ihre Partnerschaften zu konzentrieren.

Manager aus der Beratungsbranche erwähnen, dass die Köpfe ihrer Mitarbeiter am wertvollsten sind. Andere betonen Warenzeichen und Marken. Ein großartiges Managementteam, engagierte Mitarbeiter und Verkaufsstarts stehen ebenfalls auf der Liste.

Eines haben alle diese Antworten gemeinsam: Alle haben das Ziel, mehr Kunden zu bekommen.

Kunden sind wichtig für Unternehmen – sie bezahlen Rechnungen und Gehälter. Woran liegt es also, dass Kunden oft sagen, sie fühlen sich von ihren Lieferanten vernachlässigt?

Kunden hören aus vielen Gründen auf, Kunden zu sein. Sie ziehen an einen anderen Ort, geben ihr Geschäft auf oder gehen zu einem konkurrierenden Unternehmen. Diese Gründe machen 34 % der Kundenverluste aus. Die restlichen 66 % gehen aus einem anderen Grund – sie fühlen sich bei der Interaktion mit einigen Unternehmen einfach ignoriert. Glücklicherweise können Sie etwas dagegen tun.

Behalten Sie einen guten Überblick über Ihre Kunden

Viele Unternehmen verwenden Tabellenkalkulationen für die Speicherung ihrer Kundendaten, warum?

Tabellenkalkulationen gehen verloren, sie veralten, und sie könnten in die falschen Hände geraten. Visitenkarten sind wichtig, um Kundendaten zu sammeln. Aber nicht, wenn sie auf dem Schreibtisch liegen. Diese Kundenstrategien lassen etwas Wichtiges vermissen – die Zusammenarbeit.

Eine Kundendatenbank gewinnt an Wert, wenn alle gemeinsam daran arbeiten, sie mit Daten zu füllen.

Der Wert eines CRM-Systems

Hier sind 4 Gründe, warum ein CRM-System Ihr größtes Kapital sein kann.

Es ermöglicht Ihnen, Ihre Leads und Kontakte zu registrieren.

Sie wissen nie, wann ein Lead bereit ist, bei Ihnen zu kaufen. Wahrscheinlich sowieso nicht heute. Halten Sie sie warm.

Es ist nie zu spät, damit zu beginnen, Ihre Kunden und Kontakte zu organisieren. Sie brauchen einige grundlegende Kategorien, um Ihre Daten effizient zu gestalten, damit Sie Ihre CRM-Strategie umsetzen können, um deren Bedürfnisse zu erfüllen.

Sie brauchen Kategorien wie Kunden, verlorene Kunden, Interessenten, Lieferanten, Partner, potenzielle Partner, Einflussnehmer und inaktive Kunden.

Sie könnten auch in Erwägung ziehen, die Kunden in A-, B- und C-Kunden zu unterteilen, je nach unterschiedlichen Kundenbindungsprogrammen für jedes Teilgebiet. So könnten Sie sich ein für alle Mal von Ihren komplexen Tabellenkalkulationen befreien.

Sie können alle Kundeninteraktionen verfolgen – von jedem in Ihrem Unternehmen.

Wenn Sie das nächste Mal mit einem Kunden oder Interessenten sprechen, haben Sie die Oberhand, wenn Sie wissen, worum es bei diesem Unternehmen geht. Sie können die Person dazu bringen, sich gesehen und wichtig zu fühlen. Und diese Geschichte baut eine langfristige Beziehung auf. E-Mails sollten sich in Ihrem System befinden und nicht in der Mailbox der einzelnen Personen.

Sie zeigt Möglichkeiten auf.

An wie viele Interessenten haben Sie „noch nicht verkauft“?

Höchstwahrscheinlich eine Menge. Sagen Sie Ihrem Vertriebsteam, dass ein „Nein“ höchstwahrscheinlich „heute nicht“ bedeutet. Die meisten Unternehmen behalten ihre aktuellen Lieferanten, bis sie ignoriert werden. Deshalb ist es so wichtig, sie in Ihrer CRM-Datenbank lebendig zu halten. Und wenn Sie eine effektive E-Mail-Marketingstrategie oder einen großartigen Seminarplan haben, könnte ihr Geschäft für das nächste Quartal Ihnen gehören.

So bleibt Ihr wertvollstes Kapital – die Kundendaten – erhalten.

Menschen wechseln den Arbeitsplatz. Haben Sie schon einmal erlebt, dass jemand Sie verlässt und nichts zurückbleibt?

Die Vertriebspipeline war nicht auf dem neuesten Stand. Die Kontakte waren nicht auf dem neuesten Stand. Die wichtigen Kontakte waren nicht registriert – weil alle relevanten Informationen lokal gespeichert waren. Lassen Sie nicht zu, dass Ihnen das passiert.

Fazit

Ohne ein CRM-System ist es schwierig, sich auf den Kunden zu konzentrieren.

Aber Unternehmen, die in CRM investieren, nutzen dessen Wert, um den Kunden in den Mittelpunkt ihres Geschäfts zu stellen, was der schnellste Weg zur Steigerung von Umsatz und Gewinn ist. Hoffentlich helfen Ihnen diese 4 Gründe dabei zu erkennen, dass CRM nicht mehr optional ist, sondern ein Muss für Ihr Unternehmen.

Verwenden Sie ein CRM-System, um Ihre Kontakte und Kundendaten zu verwalten?

Robert Beckmann

Robert Beckmann

Software Experte bei der Leantree GmbH

Robert Beckmann Chefredakteur bei der Leantree GmbH. Als anerkannter Software Experte hat er bereits unzählige Projekte - vom Startup bis hin zum Großkonzern begleitet. Bei Leantree ist Herr Beckmann als Strategie Experte, sowie für die Publikation von neuen Fachartikeln verantwortlich.

Sie suchen das ideale CRM-Tool?

Wir helfen Ihnen schnell, kostenlos und unverbindlich bei der Auswahl.

Über die Leantree GmbH

Die Leantree GmbH mit Sitz in Hamburg ist spezialisiert auf die Vermittlung von Software-Projekten aus den verschiedensten Bereichen. Sofern Sie sich für die Einführung einer neuen Software in Ihrem Unternehmen interessieren, oder mit aktuellen Softwarelösungen unzufrieden sind, hilft Leantree gerne bei der Suche nach passenden Anbietern.

Sie suchen das ideale CRM-Tool?

Wir helfen Ihnen schnell, kostenlos und unverbindlich bei der Auswahl.

Sie sind sich noch unsicher, welche Business Software zu Ihnen passt?

Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich von einem unserer Leantree Software Experten beraten und wir suchen die passenden Anbieter für Sie heraus, sodass Sie diese vergleichen können.

EnglishGerman