Die beste CRM-Software (eine ausführliche Bewertung)

von | CRM

Der Fachartikel wurde zuletzt aktualisiert am 14. Juni 2021 von Robert Beckmann

Die beste CRM-Software (Customer Relationship Management) hilft Ihnen, einen besseren Service zu bieten und wertvolle Erkenntnisse darüber zu gewinnen, was Ihre Kunden wirklich wollen.

Sie strafft und vereinfacht die Geschäftsprozesse für Servicemitarbeiter, Vertriebsmitarbeiter und alle Mitarbeiter, die mit Kunden interagieren. Alles, was Ihr Team braucht, ist sofort zur Hand – keine Verwirrung oder fehlende Informationen mehr.

Die Mitarbeiter können jedes Mal ein Fünf-Sterne-Erlebnis bieten.

Es gibt eine Fülle von CRM-Softwareoptionen, aus denen Sie wählen können. Jede hat ihre Stärken und eignet sich besser für verschiedene Arten von Unternehmen. Welche wird Ihren Teams tatsächlich helfen?

Um Ihnen bei der Auswahl zu helfen, wird hier die beste verfügbare CRM-Software unter die Lupe genommen und ein kurzer Kaufratgeber zusammengestellt, der Ihnen hilft, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Hubspot Bewertung – die beste CRM-Software, die kostenlos ist

Wenn Sie in der Vertriebs- oder Marketingbranche tätig sind, haben Sie wahrscheinlich den Blog von Hubspot gelesen oder einen ihrer kostenlosen Zertifizierungskurse besucht. Sie bieten jedoch auch eine robuste und kostenlose CRM-Software an, um Ihren Customer Relationship Management-Prozess zu optimieren.

Mit Hubspot können Sie einen beispiellosen Einblick in das Verhalten Ihres Publikums gewinnen.

Sie müssen überwachen, wann Kontakte Ihre E-Mails öffnen, damit Sie Ihre Öffnungsraten optimieren können? Kein Problem! Vielleicht möchten Sie auch sehen, wie sich ein Kontakt auf Ihrer Website verhält. Mit Hubspot ist das ganz einfach.

Außerdem bieten sie eine Vielzahl von Lösungen an, je nach Ihrer Rolle in Ihrem Unternehmen.

Diese positionsspezifischen Lösungen umfassen Vertrieb, Marketing, Kundenservice, Operation und Eigentümer.

Der kostenlose CRM-Plan umfasst einen robusten Satz von Funktionen, darunter:

  • Kontakt-Management
  • E-Mail-Planung
  • Geschäftliche Pipelines
  • Terminkalender
  • 1-1 Live-Chat
  • Kontakt-Website-Aktivität
  • Aufgaben speichern, verfolgen und verwalten
  • Gemeinsame Nutzung von Dokumenten
  • VoIP-Anrufe

Diese Funktionen sind bei allen anderen kostenlosen Plänen auf dieser Liste schwer zu schlagen. Allerdings sind auch die kostenpflichtigen Pläne von Hubspot ihren Preis wert.

Der Starter-Plan beginnt bei 40 USD pro Monat, die jährlich bezahlt werden. Wenn Sie jedoch die gesamte CRM-Software von Hubspot bündeln möchten, können Sie den Starter-Zugang zu allen vier für 50 USD pro Monat erhalten, wenn Sie sich für einen 12-monatigen Vertrag entscheiden.

Für 10 USD mehr im Monat erhalten Sie also auch Software, die auf Marketing, Vertrieb und Kundenservice spezialisiert ist.

Beachten Sie jedoch, dass diese Preise auf 1.000 Kontakten basieren. Der Preis erhöht sich für jede weiteren 1.000 Kontakte, die Sie haben.

Salesflare Bewertung – die beste Lead Management Tools für kleine Unternehmen

Jedes CRM, das sein Geld wert ist, sollte definitiv eine Frage beantworten – wie hilft es Teams, besser zu verkaufen?

Verschiedene Plattformen haben unterschiedliche Lösungen für diese Frage entwickelt. Salesflare zeichnet sich dadurch aus, dass es Lead-Management-Tools in den Vordergrund rückt, ohne sich mit überflüssigen Funktionen zu verzetteln.

Wenn Ihr Team etwas Hilfe dabei gebrauchen kann, Opportunities vom Lead zum Gewinn zu führen, könnte Salesflare genau das Richtige sein.

Es beginnt mit der intelligenten Informationserfassung der Software. Salesflare zieht Kontaktinformationen, die Rolle des Unternehmens und viele weitere Details automatisch aus E-Mails, sozialen Profilen und anderen Quellen. Diese Informationen werden sowohl in einem speziellen Bereich für jeden Kunden, an den Sie verkaufen, als auch in einem universellen Kontaktbuch gespeichert, auf das Ihr gesamtes Team Zugriff hat.

Darüber hinaus protokolliert Salesflare automatisch die Aktionen Ihres Teams – wie Meetings, Anrufe und andere Berührungspunkte – sowie die Aktionen der Interessenten und Kunden selbst, ob sie eine von Ihnen gesendete E-Mail öffnen, auf einen Link klicken oder eine Zielseite besuchen.

Auf diese Weise ist Salesflare sehr flexibel dafür, wie Ihr Team die Buyer’s Journey angeht. Egal, ob Sie es bevorzugen, dass ein Mitglied Ihres Teams die Opportunities von Anfang bis Ende leitet oder ob Sie an verschiedenen Punkten Übergaben haben, die Informationen sind alle da.

So kann jeder einsteigen und hat die neuesten Informationen sowie den aktuellen Status des Leads basierend auf den letzten Aktionen.

Wenn Sie die Benachrichtigungen der Plattform hinzufügen, wenn Interessenten eine Aktion oder ein anderes, auslösendes Ereignis durchführen, wird Ihr Team wirklich gut in der Lage sein, schnell auf warme Leads oder Interessenten zu reagieren, die ihre Kaufbereitschaft signalisiert haben.

Die Kombination aus Einfachheit und Leistungsfähigkeit von Salesflare macht es zu einem großartigen Tool für kleinere B2B-Vertriebsunternehmen. Sie erhalten nicht nur eine nützliche Automatisierung und die Tools, die Ihnen dabei helfen, die Leads auf dem Weg zum Kauf zu unterstützen, sondern auch wichtige Funktionen wie:

  • Teamweite Zeitleistenansicht zur Verfolgung von Opportunities vom Lead bis zum Gewinn;
  • Personalisierte, geplante und verfolgbare E-Mail-Kampagnen;
  • Insights-Dashboard, das nach Teammitglied, Pipeline oder Datumsbereich segmentiert werden kann.

Das alles ist im Basisplan Growth für 29 USD proBenutzer pro Monat enthalten. Eine Stufe höher ist der Pro-Plan für 49 USD pro Benutzer pro Monat. Damit erhalten Sie auch:

  • Benutzerdefinierter E-Mail-Workflow-Builder für mehrere gleichzeitige Kampagnen;
  • Benutzerberechtigungen, einschließlich Nur-Ansicht-Zugriff;
  • Benutzerdefinierte Dashboards.

Es gibt auch einen Enterprise-Plan für 99 USD pro Benutzer pro Monat. Aber die Hauptvorteile davon ist der zusätzliche Support, den Sie erhalten, wie z. B. einen dedizierten Kundenbetreuer und maßgeschneiderte Trainingsmodule für Ihr Team.

Aber Salesflare glänzt wirklich für kleinere B2B-Unternehmen und die unteren zwei Preisstufen sind für diesen Zweck recht schmackhaft. Sie können es mit der kostenlosen Testversion von Salesflare ausprobieren.

Zoho CRM Bewertung – das Beste für kleine und mittelständische Unternehmen

Im Gegensatz zu den anderen Optionen auf dieser Liste ist Zoho CRM eine All-in-One-Lösung. Es gibt keine zusätzlichen Module, die man für verschiedene Abteilungen oder ähnliches durchsehen muss. Dies macht es zu einer ausgezeichneten Option für kleine bis mittelständische Unternehmen.

Sie haben auch ein umfangreiches Netzwerk von 40 anderen Business-Tools. Wenn Sie also bereits Zoho-Software verwenden, ist die Integration mit Zoho CRM nahtlos.

Außerdem verfügt Zoho über ein weltweites Netzwerk von mehr als 150.000 Kunden (einschließlich Netflix und Bose) in 180 Ländern, so dass Sie wissen, dass Sie in guten Händen sind.

Darüber hinaus bietet Zoho einen kostenlosen Plan für immer mit bis zu drei Benutzern. Es beinhaltet wesentliche Funktionen wie Lead-Management, gemeinsame Nutzung von Dokumenten, Aufgabenmanagement, Workflow-Regeln und eine mobile Anwendung.

Die kostenpflichtigen Pläne sind jedoch auch erschwinglich und beinhalten erweiterte CRM-Funktionen wie:

  • Verkaufssignale und Kundenbenachrichtigungen in Echtzeit;
  • Blueprint Business Management für On- und Offline-Prozesse;
  • Scoring-Funktionen für potenzielle Kunden;
  • Einzigartige Vertriebs-Pipelines;
  • Massen-E-Mails;
  • Inventar-Verwaltung;
  • Ein KI-Assistent;
  • Erweiterte Anpassungen.

Der billigste, kostenpflichtige Plan beginnt bei 12 USD pro Benutzer pro Monat, was es für kleine Unternehmen extrem erschwinglich macht. Es gibt auch eine kostenlose 15-tägige Testversion an, um zu sehen, ob Zoho CRM das Richtige für Sie ist.

Hinweis: Zoho hat kürzlich auch ein vertriebsorientiertes CRM speziell für kleine Unternehmen auf den Markt gebracht. Es heißt Bigin und umfasst einen robusten kostenlosen Plan, wenn Sie es ausprobieren möchten. Die kostenpflichtigen Pläne von Bigin kosten 7 USD pro Benutzer und Monat.

Freshworks CRM Bewertung – das beste CRM für Vertriebsteams

Im Gegensatz zu den anderen Optionen auf dieser Liste ist Freshworks CRM speziell für Vertriebsteams und das Lead-Management konzipiert. Von kalten Leads bis hin zu Kunden hilft Freshworks Ihnen, bessere Beziehungen aufzubauen und gleichzeitig durch Automatisierung Zeit zu sparen.

Außerdem hilft Ihnen dieses CRM, die besten Leads zu finden, mit ihnen über ihre bevorzugte Methode in Kontakt zu treten und den Verkauf abzuschließen.

Und Freshworks enthält ein integriertes E-Mail- und Telefonsystem, um den Prozess zu vereinfachen.

Sie haben einen Kundenstamm von über 40.000 Unternehmen, darunter einige große Namen wie Dyson und Best Western. Obwohl sie in der Branche neu sind, sind sie also keineswegs unerfahren.

Mit Freshworks CRM erhalten Sie leistungsstarke, vertriebsorientierte Funktionen, darunter:

  • Lead-, Kontakt-, Account- und Deal-Management;
  • Aufgaben- und Terminverwaltung;
  • Zusammenführen oder Klonen von Datensätzen;
  • Erweiterte Konversationsansichten;
  • Lead-Bewertung;
  • Zeitbasierte Arbeitsabläufe;
  • Vertriebs-Pipelines;
  • Team-Posteingänge und E-Mail-Weiterleitung;
  • E-Mail-Planung, -Vorlagen und -Warnungen;
  • Website-Besucher-Tracking;
  • Mobile iOS- und Android-Apps.

Neben einer beeindruckenden Reihe von Funktionen, bieten sie auch branchenspezifische Lösungen für 15 verschiedene Branchen, einschließlich Einzelhandel, E-Commerce, Fertigung, Logistik, Gesundheitswesen und mehr.

Ihr für-immer-kostenlos-Plan beinhaltet den Zugang für eine unbegrenzte Anzahl von Benutzern mit begrenzten Funktionen. Es ist jedoch eine großartige Möglichkeit, das System auszuprobieren, bevor Sie darin investieren.

Die kostenpflichtigen Pläne von Freshworks sind robuster, aber dennoch für Unternehmen jeder Größe erschwinglich. Ihre Premium-Pläne umfassen:

  • Blossom – 12 USD pro Benutzer pro Monat (für kleine Teams)
  • Garden – 25 USD pro Benutzer pro Monat (für wachsende Teams)
  • Estate – 45 USD pro Benutzer pro Monat (für große Teams)
  • Forest – 79 USD pro Benutzer pro Monat (für Unternehmen)

Creatio Bewertung – die beste CRM-Software für Unternehmen

Während einige der anderen CRM-Software auf dieser Liste einen Enterprise-Plan enthält, könnten Sie diese einschränkend finden, wenn Sie einen großen Betrieb verwalten. Creatio ist jedoch eine CRM-Software der Enterprise-Klasse, die für Unternehmen wie das Ihre entwickelt wurde.

Sie bietet spezielle CRM-Lösungen für Vertrieb, Marketing und Kundenservice.

Marketing Creatio bietet Unternehmen alles, was sie brauchen, um ihre Multichannel-Marketingkampagnen zu optimieren und eingehende Leads zu verwalten. Es umfasst Funktionen wie:

  • Visueller Kampagnendesigner;
  • Verfolgung des Website-Verhaltens und Segmentierung;
  • Erweiterte Trigger-Kampagnen;
  • Personalisiertes E-Mail-Marketing;
  • Ereignisverfolgung und Antwortmanagement.

Die Preisgestaltung ist abhängig von der Anzahl der Kontakte und der Anzahl der E-Mails pro Kontakt.

Sales Creatio ist perfekt für große Vertriebsteams, die nach der Übergabe durch das Marketing übernehmen. Es ist eine End-to-End-Vertriebsmanagement-Plattform, die entwickelt wurde, um den Prozess zu vereinfachen und Ihnen Zeit zu sparen.

Sie umfasst eine breite Palette von Funktionen, darunter:

  • Opportunity-Management;
  • Einblick in Kundenprofile und Kaufverhalten;
  • Management des Außendienstes;
  • Leistung und Betrieb.

Die Preise beginnen bei 30 USD pro Benutzer und Monat.

Service Creatio schließlich ist für Kundenservice-Teams gedacht, die ihre Prozesse rationalisieren und exzellente Kundenerlebnisse von Anfang bis Ende schaffen möchten. Es umfasst Funktionen wie:

  • Account- und Kontaktmanagement;
  • Fall- und Wissensmanagement;
  • Omnikanal-Kommunikation;
  • Service-Katalog;
  • Kontakt-Center.

Die Preise beginnen bei 45 USD pro Benutzer und Monat.

Sie können alle drei CRM-Lösungen bündeln, wenn Sie es wünschen. Und Sie können deren Online-Preiskalkulator nutzen, um die Gesamtkosten abzuschätzen.

Starten Sie mit einer kostenlosen Testversion, um zu sehen, ob Creatio das Richtige für Sie ist.

Salesforce Bewertung – die beste CRM-Software für Vielseitigkeit

Ganz gleich, ob Sie Inhaber eines kleinen Unternehmens oder ein Vertriebs-, Marketing-, IT- oder Kundensupport-Team sind, Salesforce hat die perfekte CRM-Lösung. Das Unternehmen ist für seine Vielseitigkeit bekannt und bietet spezialisierte Software, die sich an Ihre Bedürfnisse anpasst.

Mehr als 150.000 Unternehmen, darunter T-Mobile, Adidas und Yeti, verlassen sich auf Salesforce, um starke Beziehungen zu ihren Kunden aufzubauen.

Außerdem bieten sie spezialisierte Lösungen für 14 verschiedene Branchen an, darunter:

  • Finanzdienstleistungen
  • Gesundheitswesen
  • Fertigung
  • Konsumgüter
  • Energie
  • Kommunikation
  • Gemeinnützige Organisationen

Das System ist sehr vielseitig, da Sie auswählen können, welche Apps Sie benötigen, um eine komplette CRM-Lösung zu erstellen, die auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist.

Von Marketing-Automatisierung und E-Commerce-Verkauf bis hin zu Call-Center-Software und Self-Service-Portalen bietet Salesforce alles, was Sie für beispiellose Kundenbeziehungen benötigen.

Ihre Geschäftspläne umfassen:

  • Essentials – 25 USD pro Benutzer pro Monat (grundlegende Vertriebs- und Supportleistungen)
  • Sales Professional – 75 USD pro Benutzer pro Monat (komplette Vertriebslösung)
  • Support Professional – 75 USD pro Benutzer pro Monat (komplette Servicelösung)
  • Pardot Growth – 1.250 USD pro Monat für bis zu 10.000 Kontakte (Marketingautomatisierung)

Sie können jedoch zusätzliche Funktionen und Anwendungen hinzufügen, je nachdem, was Sie benötigen. Es werden auch andere Pläne für CRM-Pakete für Vertrieb, Kundenservice, Handel und Marketing mit unterschiedlichen Funktionen angeboten.

Auch hier können Sie eine kostenlose Testversion ausprobieren, um zu schauen, ob Salesforce das Richtige für Sie ist.

Worauf bei der Suche nach der besten CRM-Software geachtet wurde

Bei so vielen Optionen und Arten, aus denen Sie wählen können, kann sich die Suche nach der besten CRM-Software für Ihr Unternehmen wie die Suche nach einem vierblättrigen Kleeblatt anfühlen.

Beginnen Sie mit dem hier. Alle diese Produkte wurden entwickelt, um auf Probleme zu reagieren, mit denen Unternehmen tagtäglich konfrontiert sind.

Ja, es gibt viele Teile einer CRM-Software, aber jeder hat einen Zweck.

Sie kennen die Probleme, die Sie haben. Und indem Sie sich mit Ihren Kundendienstmitarbeitern, Vertriebsmitarbeitern, dem IT-Team und allen, die die CRM-Software verwenden werden, in Verbindung setzen, können Sie sich ein umfassendes Bild von deren täglichen Herausforderungen machen.

Es gibt CRM-Software, die jedem in Ihrem Unternehmen hilft, das Beste aus jeder Kundenbeziehung herauszuholen.

Um sie zu finden, müssen Sie verstehen, wo Ihr Unternehmen steht und wohin es gehen will.

Betriebsgröße

Die Größe Ihres Unternehmens spielt eine Rolle dabei, welche CRM-Software für Sie am besten geeignet ist. Wenn Sie separate Abteilungen für Marketing, Vertrieb, IT und Kundenservice haben, benötigen Sie mehr erweiterte Funktionen als ein Unternehmen mit fünf Mitarbeitern.

Außerdem müssen Sie überlegen, wer die Software verwalten soll. Eine Software auszuwählen und zu bezahlen ist nicht das Gleiche, wie sie voll zu nutzen.

Sie müssen sie einrichten und ihre Funktionen nutzen, damit sich die Investition lohnt.

Für kleine Teams kann dies eine gemeinschaftliche Anstrengung sein, bei der jeder mit anpackt. Große Teams hingegen haben möglicherweise eigene Mitarbeiter, die alles einrichten und die Software weiter pflegen können.

Auch die Größe Ihres Unternehmens spielt eine Rolle bei den Kosten für die Software. Je mehr Benutzerplätze Sie benötigen, desto teurer wird die Software.

Ihre Herausforderungen

Was funktioniert nicht? Was könnte besser funktionieren?

Überlegen Sie, welche Systeme Sie rationalisieren und verbessern wollen. Es kann helfen, über aktuelle Ineffizienzen nachzudenken und darüber, wie ein CRM helfen kann.

Normalerweise hilft eine CRM-Software bei Vertrieb, Marketing, IT und Kundenservice. Welche dieser Bereiche möchten Sie verbessern, und haben Sie die Kapazität, alles einzurichten und zu pflegen?

Es gibt spezielle CRM-Lösungen für bestimmte Branchen.

Diese sind in der Regel teurer, aber wenn sie die richtige Lösung für Ihre Situation sind, lohnt es sich. Die Teams müssen weniger Zeit für die Konfiguration einer solchen speziellen CRM-Software aufwenden, was eine kontinuierliche Einsparung darstellt.

Grundlegende CRM-Funktionen

Die meisten CRMs enthalten eine Grundausstattung an Standardfunktionen. Das CRM, das Sie auswählen, sollte diese ebenfalls enthalten.

Während die Besonderheiten der einzelnen Funktionen von Software zu Software variieren, sollte ein System vorhanden sein, das Ihnen hilft, Dinge zu handhaben wie:

  • Kontakt- und Lead-Management;
  • Gemeinsame Nutzung und Speicherung von Dokumenten;
  • Automatisierung von Arbeitsabläufen;
  • Verfolgung von Interaktionen;
  • Mobiler Zugriff.

Achten Sie auf diese CRM-Kernfunktionen, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen. Es ist wahrscheinlich auch eine gute Idee, sich einige Videos anzusehen, wie diese Benutzer diese Funktionen verwalten.

Etwas wie die Kontaktverwaltung wird in jeder Plattform anders gehandhabt. Welche passt am besten zu der Arbeitsweise Ihrer Teams?

Erweiterte CRM-Funktionen

Es ist auch wichtig, erweiterte CRM-Funktionen in Betracht zu ziehen, die einen großen Einfluss auf Ihr Unternehmen haben könnten.

Die Möglichkeit, Routineabläufe zu automatisieren, Zahlungen zu verarbeiten und Rechnungen zu versenden, kann jedem Mitarbeiter unzählige Stunden Arbeit abnehmen.

Wirklich reichhaltige Automatisierungsfunktionen sind nur mit High-Tier-Tarifen verfügbar. Es gibt definitiv zusätzliche Kosten, aber wie sieht es mit dem Nutzen aus?

Letztendlich können erweiterte Funktionen für Marketing-Automatisierung und Lead-Scoring den Umsatz wirklich steigern. Ist es das wert?

Beachten Sie auch, dass diese erweiterten Funktionen von den Anbietern nicht auf die gleiche Weise verteilt werden. Einer kann die High-End-Tools, die Sie benötigen, als Teil eines Mid-Level-Plans anbieten.

Integrationen von Drittanbietern

Um Ihre Geschäftsprozesse wirklich zu rationalisieren und zu automatisieren, muss Ihr CRM-Tool gut mit den Tools zusammenspielen, die Sie bereits für Ihr Geschäft verwenden.

Machen Sie eine Liste der Tools, die Sie verwenden, und überprüfen Sie, ob Ihr CRM mit diesen integriert ist. Hier ist die Rede von:

  • E-Mail-Plattformen;
  • Werkzeuge für soziale Medien;
  • Software für die interne Kommunikation;
  • Kundenservice-Tools;
  • Software für Anrufe/Video-Chat;
  • Einkaufswagen (für E-Commerce);
  • Vertrags-/Angebotssoftware;
  • Konnektoren (z.B. Zapier);
  • Analyse-Tools;
  • Kalender.

Sobald Sie Ihre Liste haben, können Sie diese verwenden, um Ihre Auswahl auf die richtige CRM-Software einzugrenzen. Sie können diese auch verwenden, wenn Sie mit einem Vertriebsteam sprechen, um sicherzustellen, dass es alles bietet, was Sie brauchen.

Zusammenfassung

Die richtige CRM-Software kann sehr schnell einen großen Unterschied machen. Es macht es einfacher, organisiert zu bleiben und hält die Kunden glücklich. Um die Top-Picks zu rekapitulieren:

  • Hubspot – die beste CRM-Software, die kostenlos ist;
  • Salesflare – die beste Lead-Management-Tools für kleine Unternehmen;
  • Zoho CRM – das Beste für kleine und mittelständische Unternehmen;
  • Freshworks CRM – das beste CRM für Vertriebsteams;
  • Creatio CRM – die beste CRM-Lösung für große Unternehmen;
  • Salesforce – die beste CRM-Software für Vielseitigkeit.

Hubspot und Salesflare sind die Top-Empfehlungen für die meisten Unternehmen. Beide bieten eine breite Palette von Funktionen, die für Teams aus allen Abteilungen geeignet sind, einschließlich Vertrieb, Marketing und Kundenservice.

Außerdem sind sie alle erschwinglich, einfach einzurichten und leicht zu bedienen.

Welche CRM-Software für Sie am besten geeignet ist, hängt jedoch von der Größe Ihres Unternehmens und den von Ihnen benötigten Funktionen ab. Verwenden Sie also die oben genannten Kriterien, wenn Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen.

Robert Beckmann

Robert Beckmann

Software Experte bei der Leantree GmbH

Robert Beckmann Chefredakteur bei der Leantree GmbH. Als anerkannter Software Experte hat er bereits unzählige Projekte - vom Startup bis hin zum Großkonzern begleitet. Bei Leantree ist Herr Beckmann als Strategie Experte, sowie für die Publikation von neuen Fachartikeln verantwortlich.

Sie suchen das ideale CRM-Tool?

Wir helfen Ihnen schnell, kostenlos und unverbindlich bei der Auswahl.

Über die Leantree GmbH

Die Leantree GmbH mit Sitz in Hamburg ist spezialisiert auf die Vermittlung von Software-Projekten aus den verschiedensten Bereichen. Sofern Sie sich für die Einführung einer neuen Software in Ihrem Unternehmen interessieren, oder mit aktuellen Softwarelösungen unzufrieden sind, hilft Leantree gerne bei der Suche nach passenden Anbietern.

Sie suchen das ideale CRM-Tool?

Wir helfen Ihnen schnell, kostenlos und unverbindlich bei der Auswahl.

Sie sind sich noch unsicher, welche Business Software zu Ihnen passt?

Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich von einem unserer Leantree Software Experten beraten und wir suchen die passenden Anbieter für Sie heraus, sodass Sie diese vergleichen können.

EnglishGerman